Текст песни Tanzwut – Gefangen

Gefangen текст песни
Tanzwut


Ich würd' so gern von Deinen Lippen trinken
Und hätte Lust mit Dir die schwarze Nacht zu küssen
Ich könnt' mit Dir in einen tiefen Schlaf versinken
Und mich verirren in den Strähnen Deines Haars

Ich würd' so gern mit Dir auf wilden Rossen reiten
Durch Wüstensand im Sonnenlicht
Und wie ein Vogel meine Schwingen breiten
Und stürzen tief mit Dir von Klippen in ein Nichts

Doch Du hältst mich gefangen
Für ewig für Dich
Ziehst mich hinab in die Tiefe
Bringst mich wieder ans Licht

Tanzwut – тексты других песен

Tanzwut – клипы онлайн

Augen Zu смотреть клип
Nein Nein смотреть клип
Смотрите клипы на песни, которые исполняет Tanzwut, на Клипафоне.