Текст песни Demis Roussos – Kyrila

Kyrila текст песни
Demis Roussos


Ich fand den Strand der tausend Orchideen
fern auf der Insel Kyrila

und dort hat mich ein Engel angesehn.
Ich war dem Himmel nie so nah.

Kyrila - Kyrila

von Liebe singt dort der Wind
Kyrila - Kyrila

für zwei
die heut einsam sind

Sie trug ein Kleid aus weien Orchideen

und (sie) sagte: Fremder bleib bei mir.
Doch der Sommer ging - ich mute mit ihm gehn

aber im Traum blieb lch bei ihr.

Kyrila - Kyrila
. . .

Wo ich heut leb
bin ich nicht mehr zu Haus.
Ich mu die Insel wiedersehn.
Ein weies Schiff trägt mich heut nacht hinaus
zum Strand der tausend Orchideen

Kyrila - Kyrila
. . .

Kyrila - Kyrila

ich ruf den Namen hinaus
Kyrila - Kyrila

und wei dort bin ich zu Haus

Kyrila - Kyrila

Demis Roussos – тексты других песен